Der neueste Trend in der Hochzeitringkette | hochzeitsring kette

Es gibt Dinge, die können Europäer selbst nach jahrelangem Aufenthalt in Amerika nicht wirklich verstehen. Der Verlobungsring ist so eine Sache. Das Symbol der bevorstehenden Ehe sollte nach US-Vorstellungen so groß sein, dass es sich deutlich sichtbar vom Ringfinger der linken Hand der Frau abhebt und jedem auf den ersten Blick sofort auffällt. Als „Muss“ gilt auch ein funkelnder Diamant in der Mitte, mit so vielen Karat, wie das Bankkonto hergibt, und so schwer, dass die Angebetete kurz vor einem leichten Schulterschiefstand steht.

Pin on Diamonds

Pin on Diamonds | hochzeitsring kette

statementrings  Diamond wedding band sets, Antique halo

statementrings Diamond wedding band sets, Antique halo | hochzeitsring kette

Strukturierte Ehering Set, grobe Hochzeit Ring, rose gold Band

Strukturierte Ehering Set, grobe Hochzeit Ring, rose gold Band | hochzeitsring kette

Pin auf Earlene Mann

Pin auf Earlene Mann | hochzeitsring kette

Der Lohn eines vollen Arbeitsmonats, so lautet das ungeschriebene Gesetz, sollte der Mann in den Ring als Minimum schon investieren. Zwei Gehälter wären besser, und drei gelten als fast schon optimal. Im Schnitt, so haben Juweliere im vergangenen Jahr errechnet, kostet der Ring, mit dem man auf die Knie geht und der Liebe seines Lebens einen Heiratsantrag macht, 6000 Dollar.

Auf der Londoner Pride Parade hat ein Polizist seinem ahnungslosen Freund eine besondere Überraschung beschert: Er machte ihm aus der Parade heraus einen Antrag – mit Erfolg.

Quelle: Reuters

Ideen für den Ehering Verstorbener #5 – BuntwiedasLeben

Ideen für den Ehering Verstorbener #5 – BuntwiedasLeben | hochzeitsring kette

Ein Preis, der in den vergangenen Jahren inflationär gestiegen zu sein scheint. Eine Studie aus dem Jahr 2013 errechnete „nur“ eine durchschnittliche Investition von 3000 Dollar. Viele Männer schreckt dieser Druck, ein deutliches Zeichen ihrer Liebe setzen zu müssen, so sehr ab, dass sie sich nicht trauen und auf die Ehe lieber verzichten.

Was passieren kann, wenn Mann nicht gut bei Kasse ist, zeigt jetzt ein Fall aus Tennessee. Dort hatte Quinn McRae seine Freundin Ariel mit in einen Pandora-Schmuckladen genommen, um einen Verlobungsring zu kaufen. Die beiden hatten sich vor zwei Jahren kennengelernt und leben zusammen in Martin, einer 12.000-Einwohner-Stadt zweieinhalb Autostunden nordöstlich von Memphis. Viel Geld haben sie nicht. Ariel ist Studentin, Quinn arbeitet in einer Autowerkstatt.

Einen Diamantring konnten sich beide nicht leisten. Ariel störte das nicht. Sie hatte sich einen Silberring mit einem Zirkon ausgesucht. 130 Dollar sollte er kosten. Eine Pandora-Angestellte, die offenbar nicht wusste, dass das Schmuckstück einen ganz besonderen Zweck erfüllen sollte, hatte allerdings eine ganz andere Meinung dazu. „Können Sie sich vorstellen, dass einige Männer so etwas ihren Frauen als Verlobungsring geben?“, lästerte sie im Vorbeigehen. „Das ist doch ziemlich armselig.“

„Ich konnte richtig sehen, wie mein Mann innerlich zusammenbrach“, schrieb Ariel später auf Facebook. Quinn habe sich als Verlierer gefühlt und sie immer und immer wieder gefragt: „Bist du sicher, dass du damit glücklich wirst und der Ring auch wirklich der richtige ist?“ Er fürchtete, dass er sie nicht glücklich machen und sie ihn womöglich nicht heiraten werde. „Und das alles nur, weil mein Ring nicht teuer genug war und nicht ordentlich funkelte.“

Der Eintrag auf Facebook ging in kurzer Zeit um die Welt. Er bekam bis heute fast 80.000 Likes und wurde mehr als 56.000 Mal geteilt. Fast alle der mehr als 400 Kommentare waren freundlich. „Wenn du verliebt bist, sollte der Preis des Ringes keine Rolle spielen“, schrieb eine Kommentatorin. „Der Ring ist toll. Sei glücklich“, eine andere. Und eine dritte: „Ihr beide seid Seelenverwandte und habt die wahre Liebe gefunden.“

Genauso sieht das Ariel, die sich trotz der abfälligen Bemerkungen für den Ring entschieden hat. „Es ist nicht der Ring, der zählt“, habe sie der Verkäuferin beim Herausgehen noch gesagt. „Es ist die Liebe, die zu dem Kauf führt.“ Später verteidigte sie auf Facebook ihren Quinn. „Wir kratzen jeden Tag alles zusammen, um unsere Rechnungen zu bezahlen und Essen zu kaufen. Ich habe mir überhaupt keine Gedanken über die Ringe gemacht. Ich wollte meinen besten Freund heiraten. Ich hätte das auch mit einem Ring aus einem Kaugummiautomaten getan.“

Mit den vielen positiven Reaktionen hatte Ariel nicht gerechnet. „Ich bin überwältigt davon“, sagte sie in Amerikas erfolgreichster Morgensendung „Today“. Einige Männer hätten ihr geschrieben, dass sie auch kein Geld hätten und sich deshalb bisher nicht getraut hätten zu heiraten. „Es freut mich, dass ich diesen Männern Mut gemacht habe.“

Shelly Brown vom Modemagazin „The Knot“ kennt den Druck, der auf Amerikas Männern lastet. Sie sagt: „Die Männer kaufen weiterhin Diamanten von einem halben bis zwei Karat.“ Das treibe den Preis in die Höhe. Dabei könne man viel Geld sparen, wenn man andere Steine wie Rubine oder Saphire nehme. „Es gibt auch immer mehr Paare, die ganz auf Ringe verzichten und sich stattdessen lieber ein Ring-Tattoo stechen lassen.“ Eine Studie der Emory-Universität in Atlanta hat ergeben, dass ein teurer Ring kein Garant für eine lange, glückliche Ehe ist. Eine Befragung unter 3000 Amerikanern ergab sogar das Gegenteil – je größer der Ring, desto kürzer die Ehe.

Die Geschäftsleitung der Pandora-Kette hat Ariel mittlerweile als Wiedergutmachung für die unfreundliche Bedienung einen Armreif als Geschenk angeboten. Die Verkäuferin soll entlassen werden. Doch Ariel hat bisher weder deren Namen noch das Geschäft verraten. „Ich will nicht, dass sie gefeuert wird“, sagt sie. „Ich bin froh darüber, dass meine Geschichte im Internet so oft geteilt wurde und das Thema diskutiert wird.“

Ariel und Quinn McRae haben mittlerweile auch geheiratet. 30 Minuten dauerte die Zeremonie im Standesamt von Martin. Danach musste Quinn wieder zur Arbeit. Ariel trug ein Kleid für 30 Dollar und feierte noch mit ihren zwei besten Freundinnen weiter – in einem Waffelladen. Den Verlobungsring hat sie bis heute nicht ein einziges Mal abgelegt und trägt das Schmuckstück stolz an ihrer linken Hand.

Der neueste Trend in der Hochzeitringkette | hochzeitsring kette – hochzeitsring kette
| Welcome to help the blog, within this occasion We’ll show you regarding keyword. And now, here is the first impression:

admin